Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Rinderrouladen mit Kartoffeln und Bohnen - für 4 Personen
von karin w.
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 60 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
4 Scheibe Rouladen (je 150 - 200 g)
100 Gramm geräucherter Speck
3 Stück große Zwiebeln
  etwas Senf, Salz, Pfeffer
2 Stück Tomaten
1/8 Liter saure Sahne
  etwas Fett oder Öl zum Braten
Zubereitung
Die Rouladenscheiben flach nebeneinander legen, salzen, mit etwas Senf bestreichen und mit Pfeffer bestreuen. 2 Zwiebeln schälen, längs halbieren und in feine Scheibchen schneiden. Den Speck in lange Streifen schneiden. Zwiebeln und Spreckstreifen gleichmäßig auf die Fleischscheiben verteilen, zu Rouladen aufrollen und mit Rouladennadeln zusammenhalten oder mit Küchengarn zusammenbinden.

Etwas Fett in eine heiße Pfanne geben. Die Rouladen (zuvor kurz abgetupft) in der Pfanne von allen Seiten anbraten.

Die restliche Zwiebel fein würfeln und zu den Rouladen geben. Die Tomaten pellen, vierteln und auch hinzufügen. Den Deckel auflegen, die Hitze auf die niedrigste Stufe zurückschalten.

Die Rouladen 30 Minuten garen, herausnehmen, Nadeln entfernen. Die Sahne unter den Bratenfond rühren. Die Rouladen in der Soße einige Minuten ziehen lassen. Sehr lecker dazu: Salzkartoffeln und grüne Bohnen




Bücher und Kochutensilien für Rezepte: Rinderrouladen mit Kartoffeln und Bohnen
Schuhbecks Kochschule    

Bereits über 100.000 verkaufte Exemplare! Mit Alfons Schuhbeck kochen lernen: Keinem anderen Spitzenkoch kann man so genau auf die Finger schauen. Ob Gänsebraten oder Apfelstrudel - der Meister zeigt, wie er Klassikern seine persönliche Note verleiht. Die wichtigsten Kochvorgänge sind in Fotos Schritt für Schritt dargestellt, damit alles garantiert gelingt. 128 Seiten

Mehr Infos dazu:

 
14,95 EUR


 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
Februar

Champignons
Chicoree
Feldsalat
Fenchel
Kartoffeln
Rosenkohl
Rote Bete
Rotkohl
Weißkohl