Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Apfelhefekuchen mit Mandelstreusel - für 8 Personen
von uta Kuchen in allen Variationen:
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 120 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
  --------- Hefeteig:
200 Milliliter Milch
50 Gramm Butter oder Margarine
400 Gramm Weizenmehl
1 Päckchen Trockenbackhefe
2 Esslöffel Rohrzucker (oder Zucker)
  etwas Salz
1 Stück Ei
  --------- Belag:
1500 Gramm Äpfel
2 Esslöffel Amaretto
  --------- Streusel:
150 Gramm Weizenmehl
3 Esslöffel Rohrzucker
75 Gramm gemahlene Mandeln
75 Gramm gehackte Mandeln
60 Gramm Butter
  Prise Salz
Zubereitung
Hefeteig: Für den Teig erwärmen Sie die Milch in einem kleinen Topf und zerlassen darin die Butter.

Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit Trockenbackhefe sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten für den Teig und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und die Zutaten mit einem Handrührgerät (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.

Teig leicht mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, auf dem Backblech sehr dünn ausrollen.

Apfelbelag: Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in dicke Spalten schneiden. Die Apfelspalten mit dem Amaretto mischen und ca. 10 Minuten einziehen lassen. Dann Apfelspalten gleichmäßig auf den Teig legen. Den Teig nochmals so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Streusel: Mehl mit Zucker, Salz, den gehackten und gemahlenen Mandeln und weicher Butter mit dem Handrührgerät (Rührbesen) zu Streuseln verarbeiten.

Fertigstellung. Die Steusel auf den Apfelscheiben verteilen. Wenn noch Amaretto in der Schüssel ist, diesen drüberträufeln.

Den Teig nochmals so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Das Backblech in den Backofen schieben und bei 200 Grad etwa 25 Minuten backen.




 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
August

Äpfel
Aprikosen
Birnen
Blumenkohl
Bohnen
Brombeeren
Erbsen
Erdbeeren
Heidelbeeren
Himbeeren
Kirschen
Kohlrabi
Lauch
Mangold
Melonen
Mirabelle
Paprika
Pfirsiche
Preiselbeeren
Salate
Salatgurken
Stachelbeeren
Tomaten
Zucchini
Zwetschen
Zwiebel